Warum es zu Corona-Zeiten wichtig ist, erfolgreich zu networken

Hier sehen Sie ein Bild zu unserem Blogbeitrag, in dem es um das Networking zu Corona-Zeiten geht

Wie können Networking und Events trotz abgesagter Präsenzveranstaltungen in den Bereichen F&BLifestyle und Tourismus funktionieren?

Durch die coronabedingte Absage von Veranstaltungen, Messen und Events ist ein zentraler Vertriebskanal für viele Unternehmen auf unbestimmte Zeit lahmgelegt. Es gilt, ohne Internorga, ITBPressereisen oder Redaktionsbesuche neue Wege zu Partnern, Konsumenten und zur Zielgruppe zu finden 

Lohnt es sich, jetzt Zeit, Geld und Ressourcen in OnlineMarketingSocial Networking und DigitalPR zu investieren? Als eine im Bereich Food&BeverageHotellerie und Tourismus tätige PR- und Marketingagentur beantworten wir diese Frage mit einem klaren jaIn Sachen Kommunikation, Marketing und PR ist Umdenken angesagt. 

Online statt Offline-Events 

Endverbraucher und Branchenkontakte persönlich zu treffen und auf Messen oder Events über Neuheiten im Bereich Lebensmittel, Getränke und Küchenequipment zu informieren, ist nicht nur am schönsten, sondern auch das direkteste Kommunikationsinstrument. Auch wir treffen im Rahmen unserer PR-Arbeit für Food, Wein, Travel und Lifestyle Redakteure und Journalisten von F&B-, Reise- oder Lifestyle-Medien am liebsten offline im Rahmen von PressereisenPresseevents oder RoadshowsDoch in Zeiten des Social Distancings gilt es, kreativ zu werden, denn klassische Networking-Veranstaltungen lassen sich in der aktuellen Situation nicht realisieren. Umso wichtiger ist es, als Unternehmen flexibel zu sein und digitale Chancen zu nutzen. In der F&B-Branche findet die Intergastra 2021 beispielsweise komplett digital und erstmals antizyklisch statt, und auch die Reisemesse ITB hat angekündigt, sich nur online zu präsentieren. 

Best Practice: Online-Live-Weinproben 

Wer in der PR-Arbeit nicht auf Events verzichten will, kann digitale Alternativen planen. Ein gutes Beispiel dafür ist das Konzept, das wir direkt zu Beginn der Corona-Krise innovativ für unseren Kunden Elfhundertzwölf entwickelt haben – noch bevor diese Form der Einbindung gang und gäbe wurdeAuf Instagram fanden gemeinsam mit FoodOnlinemedien und Food-Influencern Live-Weinproben statt, bei denen Fragen rund um WeinWinzer, Herstellung und die richtige Verkostung beantwortet wurden. Dabei hat die Elfhundertzwölf-Expertin die Weine virtuell mit den Zuschauern probiert und jede Menge Wissen vermitteltFür die Community fand über die Chatfunktion der Social-Media-Plattform das virtuelle Äquivalent einer Face-toFace-Begegnung statt. Eine Win-Win-Situation für alle, sowohl unseren Kunden, als auch die namhaften Medienpartner wie foodboom.de und chefkoch.de und natürlich deren Community.  

Lockdown-Zeit als Anlass für digitale Weiterbildung 

Fakt ist: Nie zuvor verbrachten die Menschen so viel Zeit im Internet und nutzten digitale Kommunikationswege so umfangreich wie heute. Während die Verweildauer auf Blogs und sozialen Medien enorm angestiegen ist, müssen viele klassische Werbeformen Einbußen hinnehmenEs ist also ZeitDigitalstrategien voranzutreiben und den eigenen Online-Auftritt zu optimieren. Ansatzpunkte hierfür sind beispielsweise folgende Fragen rund um die Online-Kommunikation in den Bereichen F&B, Lifestyle, Design oder Reise 

  • Was sind meine wichtigsten SocialMediaKanäle?
  • Wie generiere ich Leads oder neue Follower und binde sie langfristig an mich? 
  • Wie verknüpfe ich Public Relations mit Suchmaschinenoptimierung (SEO)? 
  • In welcher Form betreibe ich berufliches Social Networking via Xing oder LinkedIn?
  • Wie gestalte ich meine Influencer und Blogger Relations? 
  • Wie gestalte ich die Krisenkommunikation? 

Kontakte pflegen und sichtbar sein  

Ein hinterlegtes Firmenprofil bei LinkedIn oder Xing ist noch kein Garant für gelungenes Networking. Es gilt, Präsenz zu zeigen und seine Kontakte zu hegen und pflegen. Grundsätzlich giltJe mehr Kanäle genutzt und mit Inhalten gefüllt werden, desto besser, doch die Inhalte müssen auch zur Zielgruppe passenWarum in diesem Zusammenhang das Prinzip des Storytellings eine überaus wichtige Marketingstrategie für die Markenpositionierung ist, erfahren Sie in diesem BeitragFür den professionellen Social-Media-Auftritt ist es wichtig, den Kanal regelmäßig und kreativ zu bespielen und aktiv Community Management zu betreiben. Sie benötigen Unterstützung dabei? Dann melden Sie sich bei uns! Sie haben spezielle Anliegen im Bereich Online-KommunikationSocial-Media-Marketing oder Influencer Relations? Mit Click Connection bieten wir Ihnen Lösungendie genau zu Ihrem Unternehmen und Ihren Wünschen passen. 

Online-Veranstaltungen und Networking trotz Corona 

Wir als Profis für digitale Präsenz im Bereich FoodPR, TravelPR und LifestylePR wissenJetzt bloß nicht stillstehen! Es kann trotz Corona gelingen, Neugeschäft zu generieren, sichtbar zu sein und auf die eigenen Services aufmerksam zu machen. Online-Messen und digitale Veranstaltungen machen es möglich, und auch soziale NetzwerkeBlogsPodcasts und Websites sind essentielle Kanäle für die Markenpositionierung. Wir bauen Ihre Marke gemeinsam mit Ihnen digital auf, generieren zielgruppenrelevante und transparente Inhalte und stellen den Dialog mit Kunden sicher. 

Sie benötigen kreative Ideen für Ihre Marke oder Ihr Produkt in den Bereichen Food, Wein, Reise oder LifestyleSprechen Sie uns an! Wir bieten maßgeschneiderte Konzepte für die DigitalPRSocial MediaProduktlaunches und mehr.

Create your account